Naturdenkmal Druidendenkmal



Naturdenkmal Druidenstein

Naturdenkmal, das von vielen Sagen und Legenden umwoben ist. Die säulenartige Basaltspitze soll nach einem Vulkanausbruch vor etwa 70 Millionen Jahren entstanden sein. Der Druidenstein war eine keltische und germanische Kultstätte. Das Gipfelkreuz liegt genau 431 m über dem Meeresspiegel.

Bahn: Ab Bahnhof Wissen nach Betzdorf oder Kirchen,
Taktverkehr, knapp 15 Minuten Fahrzeit,
von dort jeweils ca. 3 km ausgeschilderter Wanderweg.