Hochseilgarten

Seilgärten (Ropes Course) sind Konstruktionen aus Stahlseilen, Balken, Masten und Bäumen und werden im Rahmen von erlebnispädagogischen Programmen oder Teamtrainings (Outdoortraining) eingesetzt.

Die Idee der Seilgärten und das damit verbundene pädagogische Konzept kommt aus den USA. Dort gibt es inzwischen Tausende von Seilgärten, die von Firmen, Universitäten, Schulen und Bildungszentren genutzt werden. In Deutschland existieren zur Zeit noch relativ wenige dieser Anlagen.

Ropes Course oder Hochseilgartenprogramme eignen sich für unterschiedlichste Zielgruppen ab einem Teilnehmeralter von 12 Jahren.

Zum Beispiel: